Sportstätten: Gemeinde Volkertshausen

Seitenbereiche

Sportanlage Wiesengrund
Sportanlage Wiesengrund

Sportstätten

Die Gemeinde Volkertshausen verfügt über eine Vielzahl an Sportstätten, welche im Laufe der Zeit zum Teil renoviert oder Neu erbaut wurden.

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die vorhandenen Sportstätten.

Wiesengrundhalle

Auf dem südlich der Tennisanlage gelegenen Grundstück hat die Gemeinde Volkertshausen ihre bisher wohl größte Hochbaumaßnahme realisiert. Die "Neue Wiesengrundhalle", wie sie von den Einwohnern der Gemeinde genannt wird, wurde im Dezember 2018 eingeweiht. Nachdem die baurechtlichen und planerischen Voraussetzungen vorlagen und auch die Finanzierung sichergestellt war, konnten die Bauarbeiten am 23. Mai 2017 mit dem Ersten Spatenstich beginnen. Die Baukosten für die neue Mehrzweckhalle waren mit 3.883.000 € veranschlagt. Durch den Neubau der Wiesengrundhalle hat die Gemeinde für die kultur- sowie sportlichtreibenden Vereine neue Möglichkeiten für Konzerte, Vorträge und sonstige Veranstaltungen geschaffen.

Die Wiesengrundhalle verfügt über ein 431.60 m² großes "Spielfeld", ein 71,52 m² großes Foyer, eine 95,10 m² große Bühne, die sich auch als Gymnastikraum nutzen lässt, eine Künstlergaderobe, vier Mannschaftsumkleiden mit Sanitäranlagen, zwei Geräteräume, ein Stuhllager, eine Küche, ein Regieraum, zwei Technikräume und weitere Sanitäranlagen.

 

Radsporthalle

Die Radsporthalle ist die sportliche Heimat des Radsportverein 1903 Volkertshausen e.V. und befindet sich zwischen dem Kindergarten und der St. Verena Kirche.

Schulsporthalle

Die Schulsporthalle befindet sich unterhalb von der Grundschule Volkertshausen und steht der Grundschule für den Schulsport zur Verfügung. Auserhalb von den Schulzeiten wird die Schulturnhalle auch von Volkertshauser Vereinen genutzt.

Sportanlage Wiesengrund

Clubheim des Sportverein 1913 e.V. Volkertshausen
Am 04. Oktober 2017 war der erste Spatenstich erfolgt, am 9. September 2018 konnte das neue Clubheim des Sportverein 1913 e.V. Volkertshausen (SVV) eingeweiht werden. Das Clubheim sowie die angegliederten Umkleideräumen und Duschen wurden in eigener Bauherrschaft in der Nachbarschaft zur "Neuen Wiesengrundhalle", den Tennisanlagen und zwischen den beiden vorhandenen Rasenspielfeldern errichtete. Als Ersatz für das bisherige Clubheim in der "alten Wiesengrundhalle" übernahm die Gemeinde mit einem Betrag in Höhe von ca. 417.000 € den auf den Neubau des Clubheims entfallenden Kostenanteil und beteiligte sich auch an den Kosten für den Neubau der Umkleiden und Duschen.

Tennisanlagen

Die gepflegte Tennisanlage im Gewerbegebiet Ebne am Ortseingang der Gemeinde Volkertshausen stehen für Hobby- als auch für Turnier- und Mannschaftsspieler-/innen zur Verfügung.